Ihre Partner für Bank + Retail + Office + Industrie

Herzlich willkommen beim Expertenteam für innovative Filial- und Raumkonzepte

 

                                                                                                   Wir für Sie

Das inhabergeführte Planungsbüro für Banken hat seinen Sitz im badischen Binzen im Markgräflerland. Ein engagiertes, interdisziplinäres Team aus Architekten, Innenarchitekten, Organisationsberatern, entwickelt mit Herzblut anspruchsvolle Lösungen und Konzepte für Banken, Office und Retail. Mit Standortanalysen und Machbarkeitsstudien werden Projekte kompetent bearbeitet und umgesetzt. Erfolgreiche BeratungsCenter oder Retailflächen werden in der passenden Dosis online-offline, einfach, modular und digital gedacht. Emotionale Themen, Wohlfühlatmosphäre, das Einbinden regionaler Themen am POS führen zu unverzichtbaren Alleinstellungsmerkmalen. Auf die bisherige Büroentwicklung ist das erfahrene Planerteam stolz, es werden immer wieder mit neuer Motivation und Herzblut, innovative Lösungen entwickelt. Daraus resultieren unverkennbare Service- und Beratungswelten mit dem Gespür für den Zeitgeist. Ein herzliches Dankeschön an zahlreiche Kunden und Partner für viele Empfehlungen, schön dass es Sie gibt und Sie uns immer wieder für herausragende Projekte Ihr Vertrauen schenken.


Sparkasse Markgräflerland I  Hauptstelle Weil am Rhein I Kundenhalle I Dezember 2019 nach FRESH UP 

Die Neugestaltung der Kundenhalle in Weil  bekommt das Potenzial, sich den veränderten Kundenbedürfnissen mit einem „FRESH UP“ anzupassen. Mit einem idealem Umfeld für zukunftsgerichtete und persönliche Beratung werden attraktive Räume in einer neuen Service- und Beratungswelt geschaffen. Neben Ertüchtigung der haustechnischen Anlagen, neuer blendfreier LED Beleuchtung, neuen Bodenbelägen werden auch die Kundenbereiche, die Beraterplätze I der Service- und Kassenbereich mit einem attraktivem Kundenloungebereich neu gestaltet. Es entstehen attraktive, emotionalisierende Flächen für Kunden und Mitarbeiter in hoher Aufenthaltsqualität. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit bei den vorangegangenen Projekten in Binzen und Müllheim, hat die Sparkasse Markgräflerland das Planungsbüro für Banken mit der Konzeption und der Umbaudurchführung einschließlich der Projektsteuerung beauftragt. Sämtliche Umbaumaßnahmen werden/wurden im laufenden Geschäftsbetrieb in Etappen durchgeführt. Die neuen Flächen sind völlig auf den aktiven und persönlichen Kundenkontakt fokussiert, die Kommunikation und hochwertige Beratung bietet. Das Mitarbeiterteam sind die Gastgeber und Berater in allen Finanzthemen. Mit regionalem Design wird die Verwurzelung der Sparkasse Markgräflerland in einem attraktiven Umfeld inszeniert. Wir berichten noch - Sie dürfen sich heute schon freuen und gespannen sein.     

  • 01a
    01a
  • Bildschirmfoto 2019-12-02 um 00.55.22
    Bildschirmfoto 2019-12-02 um 00.55.22
  • 02
    02

 



 


Leuchtturmprojekt I BeratungsCenter der Sparkasse Staufen-Breisach in Heitersheim fertiggestellt.

das neue BeratungsCenter der Sparkasse Staufen-Breisach in Heitersheim öffnete am Montag, den 7. Okt. 2019 nach mehrmonatigem Umbau. Die Kunden dürfen sich auf einzigartige Bankflächen in "flagshipqualität" freuen.

Die Badische Zeitung berichtete am 11. Oktober 2019 ausführlich über das Projekt. (zum lesen - bitte anklicken)

Pressebeitrag vom 18.10.2019 -bitte anklicken)

Wir freuen uns mit der Umbaumaßnahme der Sparkasse in Heitersheim über ein einzigartiges Projekt, welches bei Kunden und beim Mitarbeiterteam große Freude auslöste. Es ist ein schönes Gefühl, wenn Ideen und Anforderungen durch Menschen für Menschen entwickelt werden. Ein neues BeratungsCenter oder eine Filiale bedeuten einen hohen Anspruch an Planung, Wirtschaftlichkeit aber auch an Nachhaltigkeit. Dies bedeutet kreative Ideen aus dem Geist für Kunden und Mitarbeiter zu übertragen, Abläufe und Atmosphäre zu verbessern. Werte, Charakter und Fachwissen – dies verleiht einer Filiale eine Seele. Wenn es keine Seele gibt, ist es spürbar. Innovatives Filialdesign, langjährige Erfahrung und Expertise- all das duften wir in Heitersheim in die Waagschale legen, um ein kreatives und einzigartiges Werk zu schaffen, welches Kunden und Mitarbeiter positiv beeinflusst.  Inszeniert wurde ein Ort der Begegnung, man staunt, ist begeistert und verweilt gerne dort. Für eine überaus vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit der Sparkasse Staufen-Breisach möchten wir an dieser Stelle ein großartiges und herzliches Dankeschön und Vergelts Gott aussprechen.

 

  • DSC_7874
  • DSC_7882
  • DSC_7893
  • DSC_7896
  • DSC_7899
  • DSC_7909
  • DSC_7920
  • DSC_7922
  • IMG_5160
  • IMG_5180



  • PA150483
  • PA050145
  • PA150482
  • PA150401
  • PA050271
  • PA110300
  • PA110310
  • PA150394
  • PA050270
  • PA150443
  • PA150482
  • PA150477
  • PA150430


Umbau Sparkasse Staufen-Breisach I   Komplettumbau BeratungsCenter in Heitersheim 

Im Rahmen eines beschränkten Planer- und Ideenwettbewerbes wurde das Konzept des Planungsbüros für Banken für die Neugestaltung des Sparkassen-BeratungCenter in Heitersheim von einer mehrköpfigen Sparkassen-Jury zur Umsetzung ausgewählt. Umfangreiche Gespräche und Diskussionen gingen voraus, bis sich herauskristallisierte, welcher Planer eine wegweisende und zukunftsträchtige Lösung entwickelt hat.  Es ist gelungen für das stark veränderte Kundenverhalten das Leistungsspektrum der Sparkasse zu hinterfragen, neu zu positionieren und für die Zukunft erlebbar zu machen.  Um den Standort Heitersheim für die Zukunft fit zu machen, setzt man auf ein einladendes, modernes und innovatives Beratercenter, welches Mitarbeiter und Kunden gleichermassen ansprícht - zudem ein Bekenntnis der Sparkasse für den Standort Heitersheim.  Der Innenbereich erfährt eine totale Entkernung, wird auf Rohbauniveau zurückgeführt und neu aufgebaut, auch äusserlich wird die Fassade erneuert, ein neuer akzentuierter Eingangsbereich fokussiert eine neue Strahlkraft.

Nach behördlicher Baufreigabe wurde das Ausweichquartier mit einer Containerlösung im April 2019 für den laufenden Bankbetrieb für die Umbauzeit in Betrieb genommen. Der Rückbau begann und gleichzeitig der Startschuss für das örtliche Handwerk für den Umbau. Das Planungsbüro für Banken zeichnet sich zuständig für die komplette Architektur I Gebäudesanierung innen wie aussen, der Projektsteuerung,  sowe der Umsetzung mit der örtlichen Bauleitung. Die Bauherrschaft hat somit in einem effizienten und schlanken Team für das komplette Projekt nur einen Ansprechpartner für alle Gewerke. Im Oktober 2019 ist die Fertigstellung geplant - wir liegen im Zeitplan und kommen gut voran, die Handwerker arbeiten flexibel und mit  großem Engagement. Das neue BeratungCenter wird das revitalisierte Zuhause für das Sparkassenteam und bietet künftig neue Möglichkeiten und Räume für unkomplizierte und natürliche Begegnungen.    


  • P9060115
  • P9060117
  • P9060119
  • P9060104
  • P4110405
  • P5280671
  • IMG_5055
  • P4120422
  • P4110403
  • Heitersheim-Container



Umbau I Festakt am 05. Juli 2019 zur Neueröffnung Sparkassen BeraterCenter in Rheinau - Freistett

 

Rheinau-Freistett kommt aus dem Feiern nicht hinaus: nach der Einweihung der spektakulären Rad- und Fussgängerbrücke ins benachbarte französische Gambsheim, hat Freistett nun auch "Ihre Sparkasse" wieder. In nur 5 Monaten Umbauzeit erfolgte die vollständige Entkernung des Gebäudes. Neben einem Fenstertausch, Erneuerung der Haustechnik  wurde auch die Fassade samt Eingangsbereich ertüchtigt.  Im Innern entstanden auf 340 qm modernste Sparkasse, dezentes und mit augenfälligem Interieur ausgestaltet,  konzeptionell galt es, ein persönliches und digitales Statement zu setzen. Hinterleuchtete Wände, nette Details sowie der Wechsel von Glas, matten und glänzenden Oberflächen schaffen ein dramaturgisches Erscheinungsbild mit regionalem Bezug und Motiven aus der Umgebung. In Gastgeberqualität werden Kunden werden  persönlich in einer Service- und Beratungswelt empfangen. Die 24 h Welt ist in einer Sichtachse mit dem persönlichen Empfang verbunden. Mit der Konzentration auf Rheinau-Freistett werden alle wesentlichen Bankdienstleitungen vorgehalten. In der Markenwelt Sparkasse werden Kunden und Besucher in ein neues Zeitfenster hineingeführt. Regionale Themen werden an den Glastrennwänden gebührend berücksichtigt, laden zum Hinschauen ein und erzeugen Identifikation und bleiben in Erinnerung. Wir freuen uns über das mit dem Bauherr erreichte Ergebnis -  neben der Baugesuchsplanung haben wir die Generalplanung, einschließich der Bauleitung für alle Gewerke innen wie außen durchgeführt. Daher lag es auch nahe in einem hocheffizienten Team auch die Aufgaben einer erfolgreichen Projektsteuerung zu übernehmen. Für unseren Auftraggeber und Bauherr eine optimale Lösung, alle Aufgaben aus "einer Hand" zu bekommen. Ein herzliches Dankeschön an alle Projektbeteiligten für eine engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit.      

Lesen Sie den Pressebericht in Baden-online unter:

https://www.bo.de/lokales/achern-oberkirch/sparkasse-weiht-neues-beratungscenter-in-freistett-ein

 

  • IMG_3559
  • IMG_4839
  • IMG_3533
  • IMG_3558
  • IMG_4824
  • DSC_5135
  • IMG_3553
  • IMG_3571_1
  • IMG_3535
  • DSC_5080

 

 


Neubau I VR Bank Schopfheim-Maulburg Geschäftsstelle Schopfheim-Schlattholz am 01. Juli 2019 feierlich eröffnet

 

Mit neuer Geschäftsstelle und einem Bekenntnis für den Standort Schopfheim-Schlattholz beweist die VR Bank mit Ihrem Invest das richtige Gespür:  künftig werden Kunden, sowohl persönlich als auch digital in diskreter Umgebung abgeholt und betreut. Auf dem ehem. Rietschleareal entstand in bester Lage ein Wohn- und Geschäftshaus. Als Bauherr und Eigentümer konnte die VR Bank zum einen als Investor Wohnraum schaffen, gleichzeitig im EG eine moderne und barrierefreie Bankfiliale abbilden. Der bisherige Filialstandort in der Blasistr. konnte damit elegant in den wenige Meter entfernten Neubau umziehen. Es entstanden im Neubau Räume für einen modernen Bank- und Beratungstreffpunkt mit digitaler und persönlicher Ausrichtung. Das Bankgeschäft verändert sich rasant – die VR Bank, aber auch unser Planungsbüro stellten sich den neuen Aufgaben und bezogen die Anforderungen des Endkunden noch mehr mit ein. Wir freuen uns, dass wir für die VR Bank die Baumassnahme mit der Konzept-I Bankenplanung, der Projeksteuerung sowie der Umsetzung mit der Bauleitung begleiten durften.

 


Lesen Sie die Presseberichte im Oberbadischen Tagblatt / Badische Zeitung     

https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.schopfheim-innovative-filiale-der-zukunft.d84cb1de-efe8-4ad5-912e-afc1b288e199

https://www.badische-zeitung.de/schopfheim/kundennaehe-steht-fuer-die-vr-bank-weiterhin-hoch-im-kurs--174815896.html

 

  • DSC_4605
  • P6290752
  • P6290751
  • DSC_4590
  • Alphornbläser
  • DSC_4607
  • P6290756
  • DSC_4553
  • P6290759
  • DSC_4509
  • P6290780
  • DSC_4546


 

Facelifting I Teilumgestaltung Sparkasse Bodersweier I  Umbau im August - September 2019

Inmitten von Bodersweier entstand Anfang der 90-Jahre das Sparkassengebäude  ein Fertighaus von Weber aus dem benachbarten Linx. Ein imposanter Baukörper mit dominanter Formensprache -dieser wurde vor knapp 30 Jahren behutsam in die örtliche Fachwerkumgebung eingebettet-. Die Außenwirkung ist zeitlos und an zentraler Stelle für Kunden und Besucher sehr gut erreichbar. Im Zuge eines neuen Konzeptes mit zusätzlicher Beratung und digitalen Anpassungen wurde das bestehende BeratungsCenter neu interpretiert. Im Zuge eines Facelifting wurden die Innenräume in wenigen Tagen mit Handwerkern aus dem Kundenkreis der Sparkasse umgebaut. Es erfolgten Anpassungen an Boden, Wand und Decke, neue LED Beleuchtung, eine neue Einrichtung wurde lediglich ergänzt und in einer zeitlosen Materialisierung auf vorhandenes Interieur angepasst. Neben dem Dialogservice wurden die beraterpätze um  2 e auf insgesamt 5 Beraterbüros erhöht. Modulare Bürokubusse mit begehbarer Decke, der 24 h Bereich mit integriertem Kundenservice, Anpassungen bei Heiz- und Kühltechnik und neuer Beleuchtung schaffen eine Atmosphäre, die auf das künftige Zielpublikum abgestimmt ist. Das Corporate Design der Sparkasse verbindet moderne Komponenten mit den traditionellen, vorhandenen Werten. Verschiedene Ortsteile zieren als Fotofolien die Glasflächen und sorgen für einen regionalen Sparkassenbezug  Wir freuen uns über eine anspruchsvolle Renovierung, ein neues Gesicht im Innern der Sparkasse und bedanken uns für das Vertrauen in unser Kompetenzteam. Mit unserer Bankenplanung einschließlich Projektsteuerung und Bauleitung ist es gelungen in den Bestandräumen eine offene und variable Arbeitsumgebung umzusetzen, so dass sich Kunden und das MItarbeiterteam gleichermassen wohlfühlen. Dieses unverwechselbares Beispiel verdeutlicht, dass auch ein faceliftung einen maximalen Nutzen schafft, eine sehr gute Alternative zu einem umfangreichen Umbau sein kann. 


  • PB260025
  • PB260019
  • PB260029
  • PB260030
  • PB260032
  • PB260033
  • PB260034
  • PB260035
  • PB260039
  • PB260040



Modulare und digitale Beraterwelten in der Sparkassenhauptstelle in Kehl 

Mit der zunehmenden Digitalisierung verändert sich das Gesicht der Kundenhallen und Filialen: mit der Anpassung der Geschäftsmodelle reagiert die Sparkasse in Kehl mit der Weiterentwicklung Ihrer Kundenhalle und der Schaffung weiterer Büros für Begegnung und Beratung. Parallel zum Digitalisierungstrend steigt die Nachfrage nach vertrauensvoller und kompetenter Beratung.

Die Sparkasse stellt sich dieser Nachfrage und bietet diskrete Beratungsplätze mit digitaler Unterstützung an. Mit einer modularen Einrichtung wurden Beraterkubusse inform eines Raum in Raum Systemes geschaffen, welche in die bestehende Kundenhalle integriert  wurden. Die neuen Räume -allesamt mit Tageslicht- können nach wie vor über bestehende Fenster belüftet werden, die Heizung konnte  bleiben, während alle Büros mit einem autarken Kühlsystem sinnvoll ergänzt wurden.  Die neu geschaffenen Räume erzeugen eine angenehme und kundenfreundliche Stimmung, mit digitaler Technik kann der Kunde künftig aktiv in die Beratung einbezogen werden.

Inspiriert durch die bestehenden, charakterisierenden Lamellen aus Makassar wurden diese als Sichtschutz  behutsam als gestalterisches Element an den gläsernen Trennwandfronten der neuen Beraterkubusse integriert. Glas und dezente Foliengestaltung sorgen für eine diskrete Umgebung.

Die einladende Gestaltung vermittelt eine angenehme Atmosphäre und setzt Akzente. Die neuen Büros sorgen für Gesprächsstoff, setzen auf Kundennähe und bieten Gelegenheit für geradlinige und sympathische Kundenbegleitung.

Pünktlich zum 30. Juni 2019 konnten die Arbeiten abgeschlossen werden, der Umbau erfolgte im lfd. Geschäftsbetrieb und dauerte weniger als 10 Arbeitstage. Planung mit 3d Visualisierung, Konzeption und die komplette Durchführung mit Umbaukoordination erfolgte durch das Planungsbüro für Banken.


  • P7190928
  • P5220650
  • P7200864
  • P7240980
  • P7240964
  • P7240974
  • P7240968
  • P7240971
  • P7240978



Aktuell  Bankensymposium am 9. Mai 2019 in der Wachau I Stift Göttweig

Filialbanken, die digitalisieren und ihren Vertriebsapparat neu ausrichten; Online-Anbieter, die erkennen, dass sie Marktpotenzial und Vertrauen in ihre Marke durch „echte“ Präsenz deutlich steigern können. Da entsteht etwas völlig Neues, über die Grenze „Digital – Offline“ hinweg. Wie dieses „Neue“ aussehen könnte und was Strategien und Überlegungen auf dem Weg dorthin sind – das ist das Thema des BSW 2019.

Richtig inszeniert und strategisch überdacht haben Filialen wahrscheinlich eine Zukunft. Nicht zuletzt deshalb, weil ein Großteil der Kunden die physische Präsenz schätzt – ohne sie tatsächlich intensiv zu nutzen. Das wissen auch Online-Banken, die sich zögerlich aber doch auf das Filialparkett vorwagen.

https://banken-symposium-wachau.at/

  • bsw_19_0109
  • bsw_19_0452
  • bsw_19_0163
  • bsw_19_0181
  • bsw_19_0298
  • bsw_19_0299
  • bsw_19_0300
  • bsw_19_0256
  • bsw_19_0301
  • bsw_19_0349
  • bsw_19_0343
  • bsw_19_0391
  • bsw_19_0347
  • bsw_19_0382
  • bsw_19_0394


Der Kunde, das unbekannte Wesen – darüber diskutierten internationale Experten am 9. Mai 2019, wie Banken ihre Beziehung zum Kunden in Zeiten von Finanzkrise, „Big Data“ und Digitalisierung optimieren. Beim diesjährigen Banken-Symposium Wachau im Stift Göttweig zeigten Bankprofis, Wissenschaftler und Experten aus der Beratungs- und Fintechbranche auf, wie es um Kundenorientierung und Customer Experience im Bankgeschäft bestellt ist, was Data-Driven-Business bedeutet, wozu das sinnvolle Sammeln und Auswerten von Daten dienen kann und wie der Digitalisierungsdruck durch Fintechs weiter zunehmen wird, welchen Stellenwert das Filialgeschäft künftig einnehmen wird. Zu den Vortragenden zählten u.a. Dr. Rainer Kuhnle, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederösterreich AG, Ernst Huber, CEO der DADAT Bank,  Wolfgang Aigner, Professor an der FH Krems, der für seine Arbeit im Bereich Analyse und Visualisierung großer Datenmengen kürzlich den Wissenschaftspreis des Landes Niederösterreich verliehen bekam. Bankenplaner Thomas Wunderle, Inhaber vom Planungsbüro für Banken, sprach als Leiter einer Round Table Runde über das pulsierende Thema „Ausblick in die Bankfiliale der Zukunft - Filialen wirtschaftlich betreiben.“ In einer Talkrunde wurden die Ergebnisse diskutiert. Nähere Infos bitte nachstehend anklicken (Quelle. RIM  Management, Krems). Über die Veranstaltung berichtete auch der österreichische Börsenkurier. (bitte anklicken)     

Weitere spannende Literatur zur Podiumsdiskussion. (bitte anklicken)

Umfrageergebnisse / Podiumsdiskussion (bitte anklicken).


Neubau I Volksbank Nordschwarzwald in Altensteig I Württembg. am 29.3.2019 feierlich eröffnet

Eingebettet in Altensteigs zentraler Mitte, am Uferrand des Flüsschens Nagold entstand ein lichtdurchfluteter, moderner Gebäudekubus in Glas, ein markanter Baukörper der Kunden und Besucher willkommen heißt. Das Ursprungsgebäude und Relikt aus den 70-er Jahren war bau- und brandschutztechnisch für eine Nutzung zeitgemässer Bankräume nicht mehr geeignet und wich an gleicher Stelle einem Neubau. Im Innern öffnen sich inspirierende Räume, geprägt in einer Komposition von Farbe, Form, Licht und ausgewählten Materialien.   

Unser Büro hatte die Aufgabe mit der Bankenplanung die Gestaltung der Innenräume, einschließlich der Konzeption für die Service und Kassensysteme, der SB- und  Tresortechnik.  Bereits vor dem Betonieren der Kellerdecke, galt es eine intelligente und wirtschaftliche Lösung für Kundenschliessfächer zu planen und umzusetzen.

Alle notwendigen technischen Komponenten konnten behutsam für eine besondere Raumatmosphäre integriert werden. Offene Raumstrukturen zur Stärkung der Teambildung und Kommunikation mit viel Glas und spannenden Sichtbezügen, sorgen für diskrete und angenehme Raum- und Arbeitswelten. 

Mit dem "neuen Arbeiten" werden andere Wege in der Organisation beschritten. Zur Erhöhung der Beratungs- und Servicequalität dienen sowohl Open-Space Lösungen als auch flexible Beraterplätze mit digitaler Unterstützung. Dies belebt den Austausch von Wissen und Informationen des Mitarbeiterteams. Der Neubau setzt in Sachen Innenarchitektur, Ausstattung und Organisation Zeichen für modernes und zukunftsfähiges Arbeiten im Bankgeschäft.          

Regionale Bezüge mit Motiven aus Altensteig sowie dezente Lichtelemente, sorgen für einladende und harmonische Kundenräume mit Wohlfühlcharakter. Bereits beim Betreten der Altensteiger Volksbank merkt der Kunde sofort,  dass er hier im Mittelpunkt steht. Die Räume verfügen über modernste Technik – technische, digitale  Bausteine  – das Mitarbeiterteam zeigt auch künftig persönliche Präsenz. Mit dem Neubau wurde ein intelligentes Heiz- und Kühlkonzept mit Erdwärme umgesetzt, während eine eigene Photovoltaikanlage den Strom liefert.                   

Axel Bauer, Projektleiter der Volksbank Nordschwarzwald hat unserem Büro die positiven Eindrücke der Kunden nach der Eröffnung und die Resonanz vom Tag der offenen Türe mitgeteilt:  die helle, durchgängige Innenraumgestaltung wurde durchweg positiv beurteilt und gefiel sehr. Ein Zitat eines Bankkunden bringt es  auf den Punkt: "Mein lieber Schwan, da passt einfach alles zusammen". Herzlichen Dank, lieber Axel Bauer, wir freuen uns natürlich auch,  bei diesem sehr gelungenen Projekt, mit der Bankenplanung ein wesentlicher Teil eines engagierten Planerteams gewesen zu sein. Wir wünschen der Volksbank Nordschwarzwald im Neubau in Altensteig alles erdenklich Gute.

  • IMG_0493
  • IMG_0559
  • IMG_1136
  • IMG_1201
  • IMG_0562
  • IMG_0544
  • IMG_1159
  • P3160129
  • IMG_1199
  • P1110010


Aktuell - Bankräume der Sparkasse Markgräflerland in der Müllheimer Fußgängerzone auf 1.000 qm am 9. Juli 2018 in Betrieb genommen.

die Gebäude Wilhelmstr. 3, 2 und 5, ein ehemaliger Drogeriemarkt, ein Schuh- und Kindergeschäft, allesamt freie Flächen im Stadtkern der Müllheimer Fussgängerzone, wurden aus dem Dornröschenschlaf aufgeweckt und für eine neue Nutzung motiviert.  Sparkasse und Eigentümer gingen mit unserem Büro in der Projektentwicklung gemeinsame Wege. Die Bankräume und der Gebäudebestand wurden revitalisiert,  Kundenräume feingerichtet und gleichzeitig der Gebäudebestand und die Haustechnik für die Zukunft modernisiert.

Neben der Ausstattung in Interieur und Technik wurden auch Brandschutz und Teile der Fassade ertüchtigt. In einem sportlichen Zeitfenster von nur 4 Monaten wurden sämtliche Umbauarbeiten bewältigt. Nach erfolgter Baufreigabe für die Nutzungsänderungen, entstand ein neues vorübergehendes Sparkassenzentrum, welches für Mitarbeiter und Kunden alle Anforderungen an eine moderne Sparkasse liefert. Die Räume bieten das komplette Sparkassenportfolio mit SB und Serviceangebot aber auch diskrete Beratungsplätze. Angesiedelt ist auch das Immobiliencenter sowie  private banking. Wir hatten eine ehrgeizigen Plan, aber gefühlt "tausend Hände", die dazu beigetragen haben, dieses spannende Müllheimer Projekt mit engagierten Handwerkern aus dem Kundenkreis der Sparkasse umzusetzen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle, dass wir pünktlich fertig geworden sind und der Umzug in die neuen Räume reibungslos erfolgen konnte. Alle Leistungen von der Projektentwicklung über die Planung und Ausschreibung aller Gewerke einschließlich der Koordination und Bauleitung erfolgten durch das Planungsbüro für Banken.

Lesen Sie den Pressebeitrag in der Badischen Zeitung vom 21. Juli 2018,  http://www.badische-zeitung.de/muellheim/als-provisorium-kaum-erkennbar--154852453.html 

  • P7160758
  • P7250902
  • P7250890
  • P7250887
  • P7120754
  • P7120750
  • P7120756
  • P5190389

 

 

Aktuell - Neubau Sparkasse Willstätt BeratungsCenter Willstätt eröffnet

Mitten im Ortskern, in perfekter Lage  von Willstätt, zwischen historischen Fachwerkhäusern und direkt neben der barocken Kirche, wurde der Neubau des Sparkassenberatungscenters  in Willstätt eröffnet. Mit mehr Beratungsqualität vor Ort und mehr Service im Netz, setzt die Sparkasse Hanauerland auf dem Weg in die Zukunft auf Regionalität und neue Ideen. Mit dem neuen Beratungscenters wird dem deutlich veränderten Kundenverhalten Rechnung getragen, die Kunden wünschen parallel zur Digitalisierung in allen Finanzangelegenheiten eine persönliche Beratung vorort. Berücksichtigt wurde eine Vertriebsstrategie  mit den Zutaten aus der virtuellen und der realen Welt. Eine moderne Sparkasse mit den 2 Zonen,  Markt I Service und Beratungswelt sowie regionale Themen wurden durch unser Planungsbüro behutsam integriert. Das Beratungscenter Willstätt spielt vorort eine große Rolle, ein Ort der Markenbildung, der Neukundengewinnung aber auch als Erlebnisraum für qualitativ hochwertige Beratung.  Lesen Sie den Pressebericht vom 11. Dezember 2017 in Baden-Online.   

 


Aktuell - Sparkasse Lichtenau I modernes BeratungsCenter eröffnet

...es ist geschafft, der Umzug ist erfolgt, das "Herzschlagfinale" ist vorüber, am Montag 18. September 2017 geht nach 4,5 Monaten Umbauzeit die Sparkasse in Lichtenau wieder inbetrieb. Von der Rohbausituation zu einem modernen, barrierefreien  BeratungsCenter. Als Generalplaner für alle Gewerke, innen wie außen, hatten wir nicht nur einen ehrgeizigen Plan, sondern ganz viele tolle Handwerker, die eine Toparbeit geleistet haben und für ein herausragendes und tolles Ergebnis stehen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön, den Kunden und dem Beratungsteam um Jan Hummel, In den neuen Räumen viel Erfolg und alles Positive. Bleiben Sie gespannen, weitere "news" folgen, unter Aktuelles auf dieser Webseite können Sie den ersten Pressebericht der Badischen-Neuesten Nachrichten , Acher-Bühler Bote vom 16. /25. September 2017 lesen. 


Beratercenter Sparkasse Lichtenau eröffnet


    

News - Bernhard Beringer verstärkt unser Planungsbüro mit weiterem Geschäftsfeld

mit dem selbständigen Consultingunternehmen, Bernhard Beringer aus Waldshut-Tiengen haben wir einen weiteren Experten ins Boot geholt. Beringer als zertifizierter Innovationsmanager, erspürt im direkten Dialog die teilweise noch latenten Bedürfnisse von Kunden und gestaltet mit den künftigen Geschäftsstellenmitarbeitern die idealen Prozesse. Dies erfolgt in einer frühen Projektphase. Durch seine langjährige vorstandsnahe Arbeit in einer mittelgroßen Sparkasse, u. a. als stv. Vorstandsmitglied, bringt er umfangreiche Erfahrungen in unser Expertenteam ein und steht für praxisnahe und strategiekonforme Lösungen. Mit dem Credo „Filialen und Beratercenter die sich Kunden wünschen“ möchte Beringer einen spürbaren Mehrwert für Kunden am POS herausarbeiten und damit die Filiale und künftige Beratungscenter stärken.  


Persönliches und digitales Banking bei der schweizerischen Valiant Bank AG in Brugg / Aargau eröffnet.                                                                         

Einblicke in das neue Filialkonzept der Valiant......digital und dennoch persönlich, lesen Sie auf dem "Bank-Blog" näheres über unser Planungsprojekt  https://www.der-bank-blog.de/persoenliches-banking-bankfiliale/fotostrecke/27484/  . Auch der neue Filialumbau Morges bei Lausanne in der Romandie, stammt aus unserer Ideen- und Planungsschmiede, die Konzeptplanung unseres Büros  wurde im November 2017 realisiert. Nach der Strategie "vom Genfersee bis an den Bodensee", sollen pro Jahr 2 weitere, neue Filialen eröffnet werden.


Für mehr Frequenz: erfolgreiche Banken brauchen Gestaltung mit Herzblut und Leidenschaft

Viele uninspirierende Bankfilialen in verstaubter Optik die mehr verwirren als helfen, bringen Kunden ins Grübeln, lesen  Sie unsere Einschätzung dazu, "Filiale der Zukunft" exclusiv im aktuellen Fachmagazin Bankobjekte Oktober 2017. Geiz ist nicht mehr geil - Individualität, Gemeinschaft und ein authentisches Erlebnis rückt immer mehr in den Focus. ( zum lesen den markierten Text anklicken. ) 


Aktuell - Neubau I Beratungscentrum Sparkasse Lörrach-Rheinfelden in Kandern eingeweiht

Willkommen in unserem Planungsbüro für Banken in Binzen.

die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden stellt mit dem Neubau des Beratungscentrums in Kandern die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft mit einem deutlichen Standortbekenntnis. In anspruchsvoller Umgebung wurden Kunden- und Mitarbeiterbereiche geschaffen, die sowohl als Marktplatz für Wissensaustausch aber auch als Wohlfühlbereiche für fokussiertes Arbeiten und Beraten in diskreter Umgebung stehen.  Die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden setzt hier ein weiteres Zeichen für regionale Kundennähe mit persönlicher Beratung.

Pressebericht aus der Badische-Zeitung, zum Lesen-bitte anklicken



persönlich  I  digital  I  regional. 

Wir haben Lösungen für die veränderten Kundenbedürfnisse: physische Präsenz und intelligente Technik in Kombination, attraktive Kundenräume I Beratungscenter für den Kundenmehrwert am POS.          


 

Wenden Sie sich gerne an unser Team aus Bankplanern in Binzen.

modulare Filialarchitektur

Unser Team aus Bankenplaner, Ar­chi­tek­ten und Innenarchitekten planen ziel­grup­pen­orien­tier­te, prägende Geschäftsräume, so­wie außergewöhnliche Designkonzepte.  Wir berücksichtigen örtliche und räumliche Gegebenheiten, beschreiten regelmäßig neue Wege und entwickeln mit unseren Kunden in wechselseitigen Prozessen herausragende Konzepte. 

 

Wir sind Ihr Partner, wenn Sie einen Bankenplaner in Binzen suchen.

 Strategieplanung

Als strategischer Partner stehen wir für er­folg­rei­che Filial- und Retailkonzepte. Wir ana­ly­sie­ren den IST-Zustand und ent­wic­keln zusammen mit unseren Kunden, maß­ge­schnei­der­te Strategien für die Zu­kunft. In­no­va­ti­ve und kreative Fi­lial­kon­zept­e digital oder modular, die Ihre Dienst-leistung in den Fokus rückt und Sie noch erfolgreicher machen.  

» mehr erfahren

 

Generalplanung

Wir planen alle Gewerke und Leistungen „aus einer Hand“ und kümmern uns um alle nötigen Behördengänge und um die rich­ti­ge Umsetzung. Vom Entwurf bis zur Fer­tig­stel­lung sind wir ihr An­sprech­part­ner und koordinieren alle Gewerke. Unser Selbst­ver­ständ­nis ist es,  Kosten und Ter­mi­ne ein­zu­hal­ten, aber auch mit einem über­zeu­gen­den Projektergebnis zu begeistern. 

» mehr erfahren


Unsere Philosophie

Wir gehen vom ersten meeting gezielt auf Ihre Wünsche ein, Sie kontinuierlich zu be­ra­ten und in die Planung einzubeziehen. Der konstruktive, partnerschaftliche Dialog führt zum bestmöglichen Planungs-ergebnis. Wir schaffen einen direkten wirtschaftlichen Nutzen, Wettbewerbs-vorteile und geben Orientierung bei anstehenden Investitionsentscheidungen.


» mehr erfahren

Erfahrung und  Kompetenz

Treten Sie ein und erleben Sie innovative, digitale und modulare Filialkonzepte auf höchstem Niveau. Sind Bankfilialen künftig noch der geeignete Vertriebsweg um im Wettbewerb zu bestehen? Auch wenn es in den nächs­ten Jahren weitere, deutliche Re­du­zie­rung­en der Bankfilialen geben wird, werden verbleibende Filialen auch künftig die  Bausteine in der Beratung für er­folg­rei­che Banken und Sparkassen sein.

 

Partner und Vertrauen

Mit einer bodenständigen und grund­so­li­den Arbeitsweise bearbeiten wir mit über 25 Jahren Erfahrung professionell und zuverlässig anvertraute Bau­vor­haben.      Wir machen Qualitätsversprechen sichtbar und führen diese zum Mehrwert. Unsere Konzepte die nicht auf modischen Trends basieren, schaffen Glaubwürdigkeit und Vertrauen, mit Ihnen als Partner.


» mehr erfahren


Digital und Persönlich

Wir stehen für digitale Lösungen, in Ver­bin­dung mit persönlicher Präsenz im re­gio­na­len Umfeld. Wir interpretieren in unseren Projekten digital signage aber auch in­ter­ak­ti­ve Applikationen.  Digital signage und Omnichannel bearbeiten wir mit kompetenten Partnern und schaffen für Kunden und Unternehmen neue Beziehungen. Das Herausarbeiten von Key Visuals aber auch ziel­grup­pen­ori­en­tier­te Themen integrieren wir in all unseren      Pro­jekten. Authentisch und prägnant.  

 

 Visualisierung

Mit viel Gespür für Ihre Wünsche in der passenden Umgebung, verwandeln wir Ihre Objekte in atmosphärisch, stimmige Er­leb­nis­wel­ten. Wir visualisieren Ihre Gebäude und Ihre Räume und schaffen Ihnen eine Bühne für er­folg­rei­che und lebendige Geschäfte. Wenn sich Ihre Kunden und Mitarbeiter mit gutem De­sign wohlfühlen, gibt es positive Synergien. Unsere Planungen geben Ihnen Sicherheit für Ihre Investitionen. 


» mehr erfahren

Wohlfühlatmosphäre 

Wir entwickeln innovative und über­zeu­gen­de Raumkonzepte, zugeschnitten auf das Corporate Identity des Hauses mit dem ent­spre­chen­den Corporate Design. Kunden kommen informiert in ein Beratungscenter welches die klassische Filiale nach und nach ersetzt. In einem Beratungscenter geht es neben dem Wohlfühlcharakter darum, wie der Berater seinem Kunden hilft, Lösungen zu finden um erfolgreicher zu werden.     Dies ist in unseren Beratungen auch unser Credo für erfolgreiche Projekte.

» mehr erfahren


nur facelifting?

Aus einer bestehenden Fläche eine "creative Space" schaffen - kein Problem! Wände streichen, Folien und Schriften ein­bring­en, markante Bauteile, Wände und In­te­rieur akzentuieren, Wege neu kenn­zei­chnen , dazu eine neue Raumbeleuchtung. Wir schaffen auch mit reduziertem Budget ein neues Ambiente. Um die Takt­zah­len in den Filialen zu erhöhen, plä­die­ren wir dafür, andere Ansichten zu teilen, neue Wege zu gehen.

» mehr erfahren

Zukunft Bankfiliale?

Die Bankfiliale werden wir weiterhin sehen - sie ist aber nicht mehr der alleinige Ver­triebs­ka­nal und Mittelpunkt der Kun­den­be­zieh­ungen, sondern muß sich mit den digitalen Kanälen online oder mobil ver­net­zen und das neue Kun­den­er­leb­nis be­rei­chern. In Zukunft werden Bank­fi­lia­len als Beratungscenter in Wohl­fühl­at­mos­phä­re mit interaktiven Elementen ausgestaltet sein und auch über Self- Service Bereiche mit hoher Akzeptanz verfügen.

» mehr erfahren

Retaildesign 

der Besuch eines Beratungscenters oder eines Ver­kaufs­rau­mes wird immer mehr zum Er­leb­nis. Der Dialog zwischen dem Kunden, dem Berater und nicht zuletzt mit dem Pro­dukt findet auf emotionaler Ebene statt. Wir holen Sie dort ab und entwickeln einen sorgfältig durchdachten Konzept-vorschlag mit emotionaler Kraft und Wiedererkennbarkeit. Unverwechselbare und funktionale Elemente stehen für einen  professionellen Eindruck.   

» mehr erfahren 

 

innovative Beratungscentren   I   Filialkonzepte der Zukunft 

Projektstudien I Standortfragen 

(für weitere Infos nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf)